VOGT HOFMÜHLE

echtes Müllerhandwerk – aus der Region, für die Region

Familie Vogt, Müllerfamilie aus Leidenschaft

Die Vogt Hofmühle ist eine kleine, familiengeführte Getreidemühle, die Weizen, Roggen und Dinkel aus unserer Region bezieht (Umkreis von max. 50 km) und daraus qualitativ hochwertige Mehle und Grieße herstellt. Hauptabnehmer für die verschiedenen Mehle sind Bäckereien und Restaurants in der Umgebung sowie die vielen Privatleute, die das Mehl direkt von der Mühle schätzen. Im Mühlenladen sind zusätzlich ein vielfältiges Nudelsortiment, Rapsöl und weitere Produkte aus der Region erhältlich.

HOFLADEN

VOGT HOFMÜHLE
Hofmühlenweg 31
89407 Dillingen/Steinheim

Öffnungszeiten
Mo – Sa 8:00 – 12:00 Uhr

Mo – Fr 13:00 – 18:00 Uhr

Kontakt
Telefon: 09074 – 1229
E-Mail: [email protected]

DIE HOFMÜHLE – BEREITS SEIT 1433

In Steinheim bei Dillingen steht am Ufer der Egau seit 1433 die Hofmühle. Ein wunderschöner Hof, auf dem man sich in der Zeit eine große Weile zurückversetzt fühlt. Die historischen Gebäude und die Mühle wurden mit viel Liebe zum Detail von der Familie Vogt restauriert. 2001 wurde die alte riemenbetriebene Mühle, welche durch die Wasserkraft unterstützt wurde, komplett modernisiert und die Mühle auf Elektromotoren sowie auf eine automatisierte Steuerung umgerüstet. Der Strom der Wasserkraft wird heute noch verwendet und die Familie legt Wert auf den Ökostrom aus regenerativen Quellen. Auch eine PV-Anlage befindet sich auf den Dächern der ehemaligen Stallgebäude.

Josef Vogt hat bereits seine Kindheit auf diesem Hof verbracht. Die damalige aktive Landwirtschaft und die aktive Mühle haben ihn schon immer begeistert. Nachdem er viele Jahre auf dem Hof tatkräftig unterstützt hatte, wurde er 1975 als Nachfolger auserkoren. Josef brach seine Schullaufbahn auf dem Sailer Gymnasium daraufhin ab und startete seine Müllerlehre. Anschließend machte er in Braunschweig seine Technikerausbildung und seine Meisterprüfung.

So kam der Müller also zur Mühle…

In Deutschland gibt es heute noch etwa 550 produzierende Mühlenbetriebe. In unserer Region nur noch sehr wenige. Damit die Steinheimer Vogt Hofmühle auch weiterhin aktiv bleibt, hat sich der Sohn der Familie, Christian Vogt, 2014 entschieden, Müller zu werden. Nach seiner Müllerausbildung hat er seinen Techniker und seinen Meister in der Schweiz absolviert. Er selbst liebt die Arbeit mit einem richtigen Naturprodukt, kombiniert mit den technischen Prozessen rund um die moderne Mühle. Natur trifft Hightech!

Tatkräftige Unterstützung bekommen die beiden Müller von den Frauen des Hauses: Christine Vogt kümmert sich um den Verkauf im Mühlenladen, das Labor und unterstützt beim Abpacken. Die Tochter Stefanie Resch (geb. Vogt) arbeitete bereits in der Lebensmittelbranche und ist aktuell als Projektmanagerin in einem IT-Unternehmen angestellt. Aber auch ihr Herz schlägt natürlich für die Mühle. Sie berät als gelernte Betriebswirtin insbesondere im Bereich Marketing und Vertrieb.

ECHTES MÜLLERHANDWERK – aus der Region, für die Region

Das ist der Anspruch und Leitsatz der Hofmühle. Ca. 800-1000 Tonnen Getreide pro Jahr verarbeiten die beiden Müller. Spät-Sommer ist Erntezeit, dann kommen die regionalen Bauern und bringen ihr Getreide zur Mühle. Ca. 50 verschiedene Landwirte – vom kleinen Landwirt im Nebenerwerb bis zum großen Landwirt ist alles mit dabei. Nach umfangreifer Eingangskontrolle und Einteilung in Qualitätsstufen kommt das Getreide nach einer Vorreinigung direkt ins Silo. Unter Einsatz modernster Technologie und Einhaltung hoher Qualitätsstandards muss das Getreide viele Stationen durchlaufen auf dem Weg zum Mehl.

Getreide ist ein reines Naturprodukt und hat wetterbedingt immer andere Werte. Deshalb werden im Labor Proben aus jeder Lieferung genauestens unter die Lupe genommen. Reinheit, Feuchtigkeit, Eiweißgehalt und Stärkeeigenschaften sind wichtige Qualitätsfaktoren. Die Mühle ist wirklich die zentrale „Schnittstelle für Qualität“ auf dem Weg vom Korn zum Brot, zu unseren Spätzle oder der leckeren Pizza.

DIE PRODUKTE

Hier eine Übersicht über die Müller-Produkte der Vogt Hofmühle:

Weizenprodukte

  • Type 405
  • Spätzlemehl
  • Type 550 und 1050
  • Weizenvollkornmehl
  • Weizenbackschrot
  • Weizen gereinigt
  • Weizengrieß /-keime
  • Speisekleie

Dinkelprodukte

  • Type 630 und 1050
  • Spätzlemehl
  • Dinkelvollkornmehl
  • Dinkelgrieß
  • Dinkel gereinigt

Roggenprodukte

  • Type 1150
  • Type 1370
  • Roggenbackschrot
  • Roggen gereinigt

Emmerprodukte

  • Emmermehl hell
  • Emmervollkornmehl

Erhältlich in folgenden Sackgrößen: 2,5kg 5kg 12,5kg 25kg 50kg

Mit aktueller Vermahlungstechnik, Rückverfolgbarkeit und Qualitätskontrolle mahlen die Müller in Steinheim das Getreide aus der Region zu Qualitätsmehl aus Weizen, Roggen und Dinkel – ohne jeglichen Zusatzstoffe! Bereits bei der Getreideauswahl wird auf die richtige Qualität geachtet, denn nur aus qualitativ hochwertigem Getreide kann Qualitätsmehl entstehen.

Wer die Vogt Hofmühle besuchen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen. Zum Einkauf direkt in der Hofmühle, aber auch zum Gespräch mit den beiden Müllermeistern persönlich.